Skulptur „Momentum“
von Beate Schroedl-Baurmeister

AktuellAlle Beiträge

Skulptur Döppersberg in Wuppertal
Aktuell Döppersberg

„Momentum“ ein Skulpturenprojekt für den Döppersberg

Momentum lautet der Arbeitstitel eines Projektes für den Döppersberg, mit dem Beate Schroedl-Baurmeister sich aktuell beschäftigt, was so viel wie Aufbruch, Impuls und Bewegung bedeutet: Sechs abstrakte, überlebensgroße Bögen, die in unterschiedliche Richtungen weisen. Mit dieser Großskulptur aus Edelstahl verknüpft sie Aspekte des Tanzes und der Natur und bindet sie in den städtischen Raum ein. Unterlegt ist die Skulptur mit einer Geschichte: Sie erinnert…

weiterlesen

Filme über Beate Schroedl-BaurmeisterAlle Beiträge

AktuellesAlle Beiträge

Skulptur Döppersberg in Wuppertal
30. Juli 2018

Bekannt ist sie für ihre abstrakten, meterhohen Edelstahl-Skulpturen. „Schwung“ kennen Unternehmer als Figur des Wuppertaler Wirtschaftspreises. Die mehrfach ausgezeichnete Bildhauerin Beate Schroedl-Baurmeister lebt seit 30 Jahren im Bergischen. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „bergische Wirtschaft“ der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid spricht sie über den Mut zum Risiko, über Neugier und Experimentierfreude, aber auch über die Potenziale des Bergischen Städtedreiecks, und sie nennt ihren Geheimtipp in der Region.

http://www.bergische-wirtschaft.net/23-687-zeitgenoessische-kunst.html

27. Juli 2018

Leichtigkeit, Schwerelosigkeit und Transparenz: „Ich habe immer versucht, mit dem Material Formen zu finden, die eine Assoziation zulassen aber nicht bedingen“ sagt Beate Schroedl-Baurmeister über ihre Edelstahlskulpturen. Einen aufschlussreicher Artikel über die Bildhauerin, aber auch über ihr Zuhause im Briller Viertel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von „einfach Bergisch“.

http://www.einfachbergisch.de/0618/#page_48
Foto: Michael Reuter

Skulptur "Momentum" für den Döppersberg
12. Juli 2017

Beate Schroedl-Baurmeister ist als erste Bildhauerin für den neuen Döppersberg im Gespräch. Im Rahmen der Ausstellung „Innenstadt – öffentliche Räume in der Elberfelder Innenstadt“ im Sparkassenforum wurde ihre Skulptur „Momentum“ für den Döppersberg vorgeschlagen. Die Stadtzeitung berichtet in ihrer online-Ausgabe darüber.

http://www.diestadtzeitung.de/kultur/skulptur-fuer-den-doeppersberg