Skulptur „Momentum“
von Beate Schroedl-Baurmeister

AktuellAlle Beiträge

Skulptur Döppersberg in Wuppertal
Aktuell Döppersberg

„Momentum“ ein Skulpturenprojekt für den Döppersberg

Momentum lautet der Arbeitstitel eines Projektes für den Döppersberg, mit dem Beate Schroedl-Baurmeister sich aktuell beschäftigt, was so viel wie Aufbruch, Impuls und Bewegung bedeutet: Sechs abstrakte, überlebensgroße Bögen, die in unterschiedliche Richtungen weisen. Mit dieser Großskulptur aus Edelstahl verknüpft sie Aspekte des Tanzes und der Natur und bindet sie in den städtischen Raum ein. Unterlegt ist die Skulptur mit einer Geschichte: Sie erinnert…

weiterlesen

Filme über Beate Schroedl-BaurmeisterAlle Beiträge

AktuellesAlle Beiträge

Skulptur "Momentum" für den Döppersberg
12. Juli 2017

Beate Schroedl-Baurmeister ist als erste Bildhauerin für den neuen Döppersberg im Gespräch. Im Rahmen der Ausstellung „Innenstadt – öffentliche Räume in der Elberfelder Innenstadt“ im Sparkassenforum wurde ihre Skulptur „Momentum“ für den Döppersberg vorgeschlagen. Die Stadtzeitung berichtet in ihrer online-Ausgabe darüber.

http://www.diestadtzeitung.de/kultur/skulptur-fuer-den-doeppersberg

30. Juni 2017

Über Gerhard Richter, die Filzrollen von Joseph Beuys und die Skulpturen von Beate Schroedl-Baurmeister. Mehr über die Wuppertaler Bildhauerin und ihre Pläne für die Zukunft lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von „SchauInDieStadt“.